DanceAbility – Tanzimprovisation für alle! – mit Fabian Chyle

Aktuell:
Düsseldorf: DanceAbility Workshop im Tanzhaus, NRW:

mit

Fabian Chyle

Termine:
Sa 11.11.17  12:00 – 14:30
Sa 16.12.17  12:00 – 14:30

DanceAbility ist ein Tanzansatz, bei dem alle Menschen jenseits ihrer körperlichen oder kognitiven Potenziale teilnehmen können. Tanz bietet die Möglichkeit, die eigene Bewegungssprache zu nutzen und mit anderen, spontan kreative Prozesse zu erleben und zu gestalten. In den Tanzimprovisationen entwickelt sich der Spaß an der eigenen Bewegungsvielfalt und schafft Raum für kollektive (Tanz-)Erfahrungen. Die Methode von DanceAbility wird seit 1987 insbesondere von dem renommierten Dozenten Alito Alessi entwickelt und ist die Grundlage für inklusive Tanzprojekte und Workshops weltweit. Aufgrund der durchdachten Methodik schafft DanceAbility inklusive Zugänge und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Beteiligten in einer Gruppe in gleicher Weise.

Fabian Chyle studierte zunächst Tanz und Theater an der Kunsthochschule Amsterdam, danach Tanz-/Bewegungstherapie am Columbia College Chicago. Seit 1995 ist er als Choreograf, Performer, Tanz- und Bewegungstherapeut sowie Dozent tätig. Er erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u.a. das Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg und mehrmals den Theaterpreis der Stadt Stuttgart. 2016 promovierte er zu körper- und bewegungsbasierten Interventionen mit männlichen Straftätern an der Universität Witten-Herdecke. Ebenfalls im Jahr 2016 lernte er das DanceAbility-Training bei Alito Alessi kennen. Seit 2017 leitet Fabian Chyle den Tanzbereich der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid.

„If you can breathe, you can dance“, sagt Alito Alessi, künstlerischer Leiter von DanceAbility International und Begründer der DanceAbility Methode.

Der Workshop ist offen für alle Tanz- und Bewegungsinteressierten.

weitere Infos unter:
http://tanzhaus-nrw.de/workshops/danceability-–-tanzimprovisation-fuer-alle

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Print this page