Dr. Karl M. Sibelius – Teatrier

 

Dr. Karl M. Sibelius

Dr. Karl M. Sibelius, Generalintendant des    Theater Trier seit der Spielzeit 2015/16, über inklusive Kunst und Kultur: „Wie schön ist es, dass wir nicht alle gleich sind, umso wichtiger aber, dass wir alle die gleichen Chancen bekommen“.

Mit der neuen Spielzeit unter der Intendanz von Dr. Karl M. Sibelius entsteht in Trier ein Theater, welches als interaktiver Prozess und Raum zur kulturellen Teilhabe erlebt werden kann. Getreu dem Motto des Theater Trier „Verrückt Euch!“ und interessiert an den Menschen und ihrer Vielfalt wird Dr. Karl M. Sibelius den Konferenzbesuchern von seinen Ideen, Wünschen und Visionen erzählen, welche er mit Theater und einer Gesellschaft, die willkommend für alle sein soll, verbindet.

Dr. Karl M. Sibelius, Director of the theatre in Trier since the season 2015/16, about inclusive art and culture: “How beautiful, that we are not all the same, the more importantly however, that we receive all the same chances”.

With the new season under the directorship of Dr. Karl M. Sibelius, in Trier evolves a new theatre, which can be experienced as an interactive process and space for cultural participating. According to the motto of the theatre of Trier “Verrückt Euch!” and interested in people and their diversity, at the conference Dr. Karl M. Sibelius will share his ideas, wishes and visions about theatre and a society, meant to be welcoming for everybody.

Share on Facebook57Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Print this page