DanceAbility Teacher Orientation Kurse in Trier

Mittwoch, 16.- Sonntag, 20. Mai 2018

„DanceAbility Teacher Orientation“ in Trier
– 5-tägige Einführung in die DanceAbility-Methodik

 

DanceAbility Teacher Orientation in Trier Januar&Februar 2016

DanceAbility ist eine Tanzmethode für Alle. Sie ermöglicht Menschen in jeglichen Kombinationen, die eigene Bewegungssprache zu erforschen und sich darüber in Beziehung zum Gegenüber und zur ganzen Gruppe zu erleben. Aufgrund der genauen Methodik schafft DanceAbility Wege für inklusive Zugänge und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Beteiligten in einer Gruppe in gleicher Weise. DanceAbility wird in ganz unterschiedlichen Arbeitsfeldern eingesetzt, wie zum Beispiel in der Schule und in der außerschulischen Bildung, in Institutionen für Menschen mit oder ohne Behinderungen, in der zeitgenössischen Tanz-Performance Kunst oder in soziokulturellen Gemeindeprojekten.

Inhalte
Der « DanceAbility Teacher Orientation » – Kurs verschafft ein erstes tieferes Verständnis der DanceAbility Methodik und eignet sich zum Erlernen eines Sets von DanceAbility-Übungen zur Anwendung im eigenen Arbeitsfeld. Der Kurs richtet sich deshalb an Menschen, welche die Inhalte für ihre eigene professionelle Arbeit mit Einzelpersonen oder Gruppen verwenden können (im künstlerischen, sozialen oder personalführungsorientierten Bereich). Er eignet sich nicht für Personen, welche ausschließlich für ihre eigene Tanzentwicklung teilnehmen möchten. Die Kursinhalte werden vor allem praktisch erlernt und reflektiert. Eine tänzerische Vorausbildung ist nicht notwendig.

Über das Medium Tanz werden übergreifende Lernziele vermittelt:

  • Erlernen eines Sets von Basisübungen der DanceAbility-Methodik, um eine Gruppe mittels Tanz in einen gemeinsamen inklusiven Prozess zu bringen
  • Grundprinzipien der Methodik DanceAbility als inklusiver Zugang zu Tanz
  • Wege des Entwicklens einer gemeinsamen Bewegungssprache
  • das Schaffen eines tiefergreifenden Bewusstseins für gleichberechtigte Situationen, neue Möglichkeiten des Umgangs unterschiedlichster Menschen miteinander und Kommunikation und Verständnis zwischen ihnen
  • Grundprinzipien von Rahmenbedingungen zum Erlernen und Erweitern eigener Bewegungssprache, auch in kleinen und großen Gruppen
  • Informationen, wie kleine Gruppen in eigenständiges Entwickeln kleiner Tanzsequenzen geführt werden können
  • Einführung in Kontaktimprovisationsgrundlagen: Erlernen von Tanzimprovisation mittels Körperkontakt

 

Zertifikat
Der von DanceAbility Deutschland angebotene Kurs ist derzeit der einzige deutschsprachige Kurs dieser Art und wird von DanceAbility International zertifiziert.

Die Fortbildung ist als Bildungsurlaub in Rheinland-Pfalz anerkannt.

Leitung
Maja Hehlen,
lic.-phil. Psychologin,
DanceAbility Master Teacher

Ort
Tuchfabrik, Workshopraum I, Wechselstraße 4-6,  D – 54290 Trier

Kosten:
350 €

Daten für Frühjahr 2018: 
Mittwoch, 16. – Sonntag, 20. Mai 2018
10 h – 17 h

Kurssprache
Deutsch auf Anfrage kombiniert mit Englisch

Informationen und Anmeldung unter
info@danceability.de

more Information about the method
www.danceability.com

>> Flyer in pdf