DanceAbility e.V. – Willkommen!

DanceAbility ist eine Tanzmethode für Alle. Sie ermöglicht Menschen in jeglichen Kombinationen, die eigene Bewegungssprache zu erforschen und sich in Beziehung zum Gegenüber und zur ganzen Gruppe zu erleben. Aufgrund einer genauen Methodik schafft DanceAbility Wege für inklusive Zugänge und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Beteiligten in einer Gruppe in gleicher Weise. Durch das gemeinsame Erleben von Bewegung werden Vorurteile  gegenüber sich selbst und Anderen abgebaut und entwurzelt.

Prof. Dr. Wolfgang Werner ist Pate des Ensemble BewegGrund Trier und DanceAbility e.V., weil wie er sagt: „… jeder im Ensemble unbeschränkt die Möglichkeit hat, sich zum Ausdruck zu bringen, wahrgenommen zu werden, eine Reaktion und eine gemeinsame Aktion zu erfahren, im Grunde die Liebe.“

>> weitere Informationen zu DanceAbility

 

„(…) Tanzen bedeutet für mich auch Kommunikation ohne Worte. Ich trete mit anderen in Kontakt auf einer Ebene, auf der ich nicht benachteiligt bin.(…)
Es gibt keinen Maßstab, an dem ich mich messen muss, denn jeder tanzt auf seine ganz persönliche Art, die kein anderer besser machen kann, als man selbst. (…)“ K.J.

Ziel und Zweck des Vereins

DanceAbility e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung, Unterstützung und Vertretung der DanceAbility Methodologie für Deutschland im Netzwerk DanceAbility Europa und DanceAbility International.

Ziel des Vereins ist es, durch verschiedene Angebote die Qualität, Nachhaltigkeit, Autonomie und Kreativität im Bereich inklusiver Tanz gezielt zu fördern.